Online buchenOnline buchenZimmer anfragen

Der Spittelberg in Wien Neubau!

Der Spittelberg, ein liebevoll revitalisiertes Biedermeierviertel, befindet sich im 7. Wiener Gemeindebezirk, gleich hinter dem MuseumsQuartier Wien und ist die zweitgrößte Fußgängerzone Wiens.

Mein Name ist Anna, ich bin eine langjährige Mitarbeiterin des Austria Classic Hotel Wien, sehr kulturinteressiert und kenne den Spittelberg schon sehr lange. Jedes Mal, wenn ich dort Freunde besuche, fühle ich mich in einer seligen Oase angekommen, weit ab von Lärm und Verkehr und meine Kreativität beginnt zu wachsen.                                

Ich kann daher allen Lesern dieser Zeilen wärmstens empfehlen, den Spittelberg aufzusuchen. Man kann dies wunderbar mit einem Besuch im Museumsquartier kombinieren. Nachdem man dort z.B.im Leopold Museum, dem Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien oder der Kunsthalle Wien war, ist es nicht mehr weit in dieses liebliche Viertel. Wagen Sie noch die 100 Schritte, erholen Sie sich geistig und lassen Sie Ihren Urlaubstag in der ruhigen und entspannten Atmosphäre des Spittelbergs ausklingen.  

Kunsthandwerk

Auf den Besucher warten nicht nur verwinkelte Gässchen, romantische Hinterhöfe und idyllische Gastgärten zum Verweilen, sondern auch schmucke Geschäfte, wie z. B: „Zum Blauen Igel“ mit seinem duftenden Seifensortiment, hergestellt von einem traditionellen Unternehmen aus der Provence, das im Jahr 1900 auf der Weltausstellung in Paris die Goldmedaille für Marseiller Seife gewonnen hat. Hier finden Sie auch handgefertigte Spiegelkunstwerke, peruanisches Kunsthandwerk (Objekte und Figuren) und noch so vieles mehr! Der Inhaber, ein kunstaffines und engagiertes „Wiener Original“ ist äußerst sympathisch und kann Ihnen so manche Geschichte erzählen. Er ist am Spittelberg aufgewachsen. Dann gibt es das „atelierjan“ mit hochqualitativer Kunst aus Leder und man findet kunstvoll, handgefertigte Knöpfe in der „Zwirnknopf-Manufaktur“. Die Knöpfe sehen wie fantasievolle Mandalas aus. Dies sind nur ein paar der vielen schmucken Geschäfte.                                                                                                                      

In der Spittelberggasse werden Sie auch Galerien (z.B. in der Spittelberggasse 9 und 18 mit Cocktailbar), ein Theater, ein kleines Kino und so vieles mehr entdecken.                                            

Gut essen gehen!

Zu guter Letzt darf der kulinarische Genuss auf keinen Fall zu kurz kommen.

Am Spittelberg finden Sie eine zahlreiche Auswahl an urigen Wiener Beisln, schicken Design-Bars, aber auch gediegene Restaurants, wie „Das Spittelberg“ (von Gault&Millau mit 3 Hauben bewertet). Dort finden Sie auch die kleineste Bar Wiens, die „Negroni Bar“. Das Bierlokal „Plutzer Bräu“ mit traditioneller Wiener Küche oder das pittoreske Biedermeier Restaurant „Zu ebener Erde und erster Stock“, wo Sie in einer bis ins kleinste Detail liebevoll arrangierten Wohnzimmeratmosphäre regionale Schmankerln genießen können.

Des Weiteren möchte ich die „Witwe Bolte“ erwähnen, ansässig in einem Barockhaus aus dem Jahr 1778 mit begrüntem, lauschigen Gastgarten. Es werden dort köstlich zubereitete Gerichte der Wiener Küche auf gehobenem Niveau serviert und es gibt auch einige vegetarische Köstlichkeiten. Trotz der unaufdringlichen Noblesse ist dieses Lokal nicht überteuert. Schauen Sie auch einen Sprung in den Innenraum des Lokals und entdecken Sie den Spruch „Aus diesem Thor im Bogen ist Kaiser Joseph II. geflogen“. Dieser Spruch erinnert an ein denkwürdiges Ereignis.                                                                           

Vom Spittelberg könnte ich noch lange weiterschwärmen, ich überlasse es aber nun Ihnen, den Spittelberg auf Ihre Weise kennen- und vielleicht lieben zu lernen!

Ich möchte gerne anmerken, dass der 7. Bezirk auch außerhalb des Spittelbergareals noch sehr viel zu bieten hat, vor allem denke ich hier an die vielen kleinen Modelabels und an die neu geschaffenen Begegnungszonen. Wenn Sie mehr Informationen möchten, kommen Sie doch einfach zu mir an die Reception. Falls ich nicht anwesend bin, händigt Ihnen eine meiner KollegInnen einen speziell informativen Stadtplan des 7. Bezirkes aus.                                                                                       

Viel Spaß in Wien wünscht Ihnen Ihre Anna!

 

die besten Gründe
Direktbucher Vorteile

✓ 5% Direktbucher-Rabatt

✓ Parkplatz zum vergünstigten Preis

✓ 5 % Rückvergütung bei jedem Aufenthalt

PrivateCityHotels.
VIP Club
Gästemeinungen
Vorteile für Direktbucher
  • 5 % Direktbucher-Rabatt
  • vergünstigter Parkplatz
  • 5 % Rückvergütung bei jedem Aufenthalt

... weitere Infos