Essen & Trinken in Wien

In Wien eröffnet sich ein kulinarisches Paradies. Geprägt durch die multikulturellen Einflüsse der österreichisch-ungarischen Monarchie erwarten Sie in Wien abwechslungsreiche Gaumenfreuden - von der einfachen Jause bis zur Haute Cuisine.

Einflüsse aus aller Welt

Die traditionelle österreichische Küche zehrt noch immer von dem großen Erbe des einst riesigen Kaiserreichs. Die kulinarischen Einflüsse der Deutschen, Polen, Tschechen, Slowenen, Ungarn, Slowaken, Rumänen und Italiener mischen die Österreicher zu einer raffinierten Küche. Wer diese kennen lernen will, sollte guten Appetit mitbringen. Von morgens bis abends warten Verlockungen an jeder Ecke.

Die Wiener Kaffeehauskultur

Die Wiener Kaffeehaustradition ist eine der schönsten Annehmlichkeiten, die diese Stadt zu bieten hat. In keiner anderen Stadt der Welt genießen Kaffeehäuser ein so großes Ansehen bei der Bevölkerung. Kein Wunder, bekommt man hier nicht nur ausgefallene Kaffeespezialitäten und leckere Mehlspeisen serviert, sondern auch eine gehörige Portion österreichischer Kultur. Das Wiener Kaffeehaus gilt seit jeher als beliebter Treffpunkt für Bürger, Künstler, Literaten und Lebemänner.

Diese Köstlichkeiten dürfen Sie sich nicht entgehen lassen:

  • Einspänner
  • Strudel
  • Kaiserschmarrn
  • Melange
  • Gugelhupf
  • Fiaker

Heurigenort Stammersdorf

Ein Geheim-Tipp für alle Gäste, die abseits der Touristenströme zum Heurigen gehen wollen: Stammersdorf im Norden von Wien! Leicht erreichbar vom Hotel Wien am Zentrum mit der Schnellbahn vom Praterstern in 1020 Wien (bis Wien Floridsdorf) und dann mit dem Bus 228.

die besten Gründe
Direktbucher Vorteile

✓ 5% Direktbucher-Rabatt

✓ Parkplatz zum vergünstigten Preis

✓ 5% Rückvergütung des Rechnungsbetrages

PrivateCityHotels.
VIP Club
Gästemeinungen