Online BuchenOnline BuchenAnfragen

Silvesterpfad in Wien

Alljährlich berichten wir in unserem Blog über die Christkindlmärkte in Wien. Eine Liste aller Adventmärkte und mehr über das (heuer zweistöckige) Eislauf-Vergnügen am Wiener Eistraum entnehmen Sie bitte unseren Beiträgen von 2017 und 2016.

Jahreswechsel 2018/2019

Heuer sind wir ein wenig spät dran, und präsentieren deshalb mehr über Feierlichkeiten am Wiener Silvesterpfad. Dieser findet dieses Jahr bereits zum 29. Mal statt und wurde ursprünglich veranstaltet um die Besuchermassen damals vom Stephansplatz über die gesamte Innere Stadt zu verteilen. Heuer werden bei der Freiluftveranstaltung wieder rund 700.000 Besucher erwartet – bei freiem Eintritt! Zwischen 14 Uhr und 2 Uhr in der Früh finden Sie an 14 verschiedenen Standorten – von der Inneren Stadt, dem Prater bis hin zur Seestadt Aspern – verschiedene Unterhaltungsstationen und 70 Gastronomie-Stände. Letztere werden  von den Gastwirten des 1. Bezirks betrieben und verwöhnen Sie mit Glühwein, Punsch, Sekt, sowie Snacks, warmen Suppen und den obligatorischen Silvesterkrapfen.

Neben dem Kinderprogramm am Nachmittag warten zahlreiche Musikbühnen mit DJs, Bands und auch klassischen Orchestern auf Sie. Unter anderem gibt es auch die „Glücksmeile“ auf der Sie mehr über Ihr Schicksal – speziell in Sachen Gesundheit, Liebe und Beruf – für das Jahr 2019 erfahren können. Außerdem können Sie noch rechtzeitig vor Mitternacht einen Schnellkurs im Walzertanzen belegen.

Da es sich hierbei um eine äußerst gut besuchte Veranstaltung handelt, werden entsprechende Vorbereitungen getroffen – seien es mobile WC-Anlagen, welche entlang des Silvesterpfades zusätzlich zu den öffentlichen Toiletten errichtet werden, oder die Sicherheitsvorkehrungen durch anwesende Einsatzkräfte von Polizei, Rettung und Feierwehr. Die Mitnahme von pyrotechnischen Artikeln ist daher nicht erlaubt – einzige Ausnahme stellen die „Wunderkerzen“ dar. Wer dennoch nicht auf Raketen verzichten möchte, auf den wartet pünktlich zu Mitternacht das große Feuerwerk am Rathausplatz.

Neujahrs-Feierlichkeiten im Prater „Let’s party together“

Besonders hervorhaben möchten wir auch die Silvesterpfad-Station am Wiener Riesenradplatz. Quasi direkt vor unserer Haustüre im Prater, keine 5 Gehminuten entfernt, wo derzeit noch der Wintermarkt stattfindet, wird zu Silvester auch ordentlich gefeiert. Auch hier wartet beste LIVE-Musik umrahmt von kulinarischen Schmankerln in den ansässigen Punsch-Hütten und am Ende wartet abschließend ein 12 minütiges Feuerwerk, welches mit der Musik synchronisiert sein wird.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2019. Ihr Team des Austria Classic Hotel Wien

die besten Gründe
Direktbucher Vorteile

✓ 5% Direktbucher-Rabatt

✓ Parkplatz zum vergünstigten Preis

✓ 5% Rückvergütung des Rechnungsbetrages

PrivateCityHotels.
VIP Club
Gästemeinungen
Vorteile für Direktbucher
  • 5 % Direktbucher-Rabatt
  • vergünstigter Parkplatz
  • 5 % Rückvergütung bei jedem Aufenthalt

... weitere Infos