Kontakt

Austria Classic Hotel Wien
Praterstr. 72, 1020 Wien, Austria
Tel. +43 1 211 30-0
info@classic-hotelwien.at 

Previous Next
Auf Facebook sharen
Auf Twitter sharen
Auf google+ sharen

Wien `s berühmte Museen

Neben den weltweit bekannten Sehenswürdigkeiten hat Wien auch noch einiges Interessantes für technisch und naturwissenschaftlich interessierte Gäste zu bieten:

Technisches Museum:

Das Technische Museum gibt auf 22000 m² sehr vielfältige Einblicke in die Technik. Da das Museum interaktiv gestaltet ist und jederzeit zum Mitmachen einlädt, ist es auch für einen Besuch mit Kindern bestens geeignet.

Machen Sie doch eine Führung durch das nachgebaute Bergwerk unter dem Technischen Museum oder erleben Sie bei der Hochspannungsvorführung  Dinge, die Ihnen im wahrsten Sinn des Wortes die Haare zu Berge stehen lassen.

Neben den  Dauerausstellungen zu Themen wie zum Beispiel Verkehr, Energie, Natur und Erkenntnis beherbergt das Areal ein Lokmuseum mit 60 Exponaten und organisiert regelmäßig äußerst interessante Sonderasstellungen.

So kann man zur Zeit im Zuge von „Roboter – Maschine und Mensch“ (noch bis zum 14.07.2013) mehr zu aktuellem Stand und Visionen der Robotik erfahren oder ab Oktober 2013 (bis Juni 2014) bei der Ausstellung „Space“ in die Weiten des Weltalls eintauchen.

Weitere Informationen gibt es auf www.technischesmuseum.at

Naturhistorisches Museum:

Als  eines der bedeutendsten naturwissenschaftlichen Museen der Welt, beherbergt das NHM in Wien neben 30 Millionen Sammlungsobjekten in 39 Schausälen (darunter einzigartigeExponate wie die „Venus von Willendorf“, oder die Stellersche Seekuh) die weltweit größte und älteste Meteoritenschausammmlung.

Zusätzlich zum täglichen Museumsbetrieb bietet es außerdem sehr viele interessante Veranstaltungen und Sonderführungen zu den unterschiedlichsten Themen.

Egal, ob man Forschern bei der Arbeit über die Schulter schauen möchte, auf Monsterjagd im Museum gehen will oder mehr über die Zelle, das Nervensystem, Viren, das Leben im Boden oder andere interessante Themen erfahren möchte, das NHM hat für jeden Besucher, groß oder klein, etwas zu bieten.

Noch bis zum 11.08.2013 ist zudem  die aktuelle Ausstellung „Körperwelten & der Zyklus des Lebens“ zu sehen.

Durch das von Gunther von Hagen 1977 entwickelte Verfahren der Plastination ist es möglich geworden, menschliche und tierische Körper detailgetreu zu präparieren und haltbar zu machen.

Eine durchwegs sehenswerte Sonderausstellung, die bislang bereits 36 Millionen Zuschauer weltweit fasziniert hat!

Werfen Sie einen Blick auf die Homepage und werden Sie neugierig: www.nhm-wien.ac.at

Planetarium Wien, Kuffner und Urania Sternwarte:

Für weltrauminteressierte Erwachsene und Kinder ab ca. 8 Jahren bieten das Planetarium und die Sternwarten eine große Auswahl an sehr interessanten Führungen und Shows.

Aber auch für Kinder ab ca. 4 Jahren gibt es tolles Programm und lustige Sondervorführungen.

So können unsere kleinsten Mitmenschen mit  Hilfe von „Yanni“, der neugierigen Maus oder anhand einer Sternengeschichte auf unterhaltsame, spielerische Art  Wissenswertes über Sonne, Mond und Sterne lernen.

Werfen Sie doch einen Blick auf den Veranstaltungskalender unter www.planetarium-wien.at

Denken Sie daran, falls unser launisches Wetter Ihre Pläne für Ihren nächsten Wienaufenthalt ein wenig vereitelt: es gibt genügend Alternativen zu einem Spaziergang durch die Innenstadt, die Anlagen von Schönbrunn oder den Prater.

Viel Spaß!

Ihre Melanie Weixler

DIREKTBUCHER-VORTEILE

  • 3 % Direktbucher
    -Rabatt
  • Parkplatz zum vergünstigten Preis
  • 5 % Rückvergütung des Rechnungsbetrages

Online Buchung