Kontakt

Austria Classic Hotel Wien
Praterstr. 72, 1020 Wien, Austria
Tel. +43 1 211 30-0
info@classic-hotelwien.at 

Previous Next
Auf Facebook sharen
Auf Twitter sharen
Auf google+ sharen

Frühling im Prater

Saisoneröffnung Wiener Prater am 15. März 2015

Der Wiener Prater für Groß und Klein befindet sich nur wenige Gehminuten vom Austria Classic Hotel Wien entfernt. Er ist lustig und aufregend, zugleich auch beschaulich und ruhig. In einem Teil finden Sie Attraktionen vom nostalgischen Ringelspiel bis zur hypermodernen Loopingbahn. Im anderen, auch "Grüner Prater" genannten Gebiet, weite Liegewiesen, schattige Bäume und stille Wege. Spaß haben und genießen lautet die Devise.

Wer Wien besucht, der hat ein umfangreiches Kunst- und Kulturprogramm vor sich:

Eine Fahrt mit dem Wiener Riesenrad, dem weithin sichtbaren Wahrzeichen Wiens, gehört zum fixen Wienprogramm. Denn wer nicht einmal in seinem Leben eine Runde mit dem Riesenrad gedreht hat und nie den herrlichen Blick über die Dächer Wiens genossen hat, der war nie wirklich in Wien!

 

250 Attraktionen im Wiener Prater

Rund 250 Attraktionen unterhalten Groß und Klein im Wiener Prater: von Autodrom-Bahnen über Ballwurf- und Schießbuden, Hochschau- und Geisterbahnen bis zum Flugsimulator.

Speziell für Kinder gibt's Ringelspiel, Kasperltheater, die Altwiener Grottenbahn und vieles mehr. Ergänzt wird das vielfältige Unterhaltungsangebot durch mehr als fünf Dutzend Cafés und Restaurants, Buffets, Eis- und Imbiss-Stände. Diesen Teil des Praters nennen die Wiener auch "Würstel Prater".

Legendär ist im Prater das Schweizerhaus mit seinem riesigen Garten, wo Kenner zum original Budweiser Bier unter schattigen Bäumen die ebenso legendären "Stelzen" (Eisbein) oder Kartoffelpuffer verspeisen.

Stadtgasthaus Eisvogel: Nach der Erst-Eröffnung im Jahr 1805 erhob sich das Gasthaus mit seinem gediegenen, niveauvollen Angebot der Wiener Küche allmählich zur Hauben gekrönten Institution.

Das charmante Salettl Vivus verwöhnt seine Gäste mit österreichischer Küche und heimischen Spitzenweinen in moderner Architektur. Direkt hinter dem Riesenrad an der Prater Hauptallee gelegen bietet das Lokal eine gemütliche Atmosphäre und einen Gastgarten im Grünen.

 

Genuss in der Natur

In der Meierei sitzen Sie bei einer Wiener Jause beschaulich auf der Terrasse und können dem bunten Treiben der Radler, Läufer und Skater auf der Prater Hauptallee vor dem Gartenzaun zusehen.

Das Lusthaus bietet Ihnen Tafelfreuden in imperialem Ambiente. Dementsprechend bietet das charmante Restaurant im ehemaligen kaiserlichen Jagdpavillon Altwiener bzw. Altösterreichische Küche, perfekt saisonal angepasst.

Auch das Alte Jägerhaus kann auf eine imperiale Vergangenheit zurückblicken, diente es doch einst dem Kaiser als Gesinde- und Stallungshaus. Heute verwöhnt es die Besucher in gediegener Atmosphäre mit kreativer, gehobener Küche.

Also immer hereinspaziert!

Ihr Nenad Bocojevic

DIREKTBUCHER-VORTEILE

  • 3 % Direktbucher
    -Rabatt
  • Parkplatz zum vergünstigten Preis
  • 5 % Rückvergütung des Rechnungsbetrages

Online Buchung

Anreise:

Abreise:

Erwachsene:

Zimmer: